DAS BAUMMANN - KOSTÜM

Mein Sohnemann hat sich entschieden, zum diesjährigen Fasching mit dem Thema "Natur", als Baum zu verkleiden. Ich war sodann in diversen Läden auf Baumkostümjagd. Habe nichts Gescheites gefunden und wollte kein Vermögen für ein Kostüm ausgeben, das nur einmal im Jahr getragen wird. Also durchstöberte ich meinen Bastelschrank und fand Krepppapier und dünne Pappkartons (Reste von der Geschenkerolle).

 

Das Tutorial zum Baummannkostüm findet ihr hier. Mit einer Schablone, jedemenge Tesafilm und viel Geduld, kam dann dieses Kostüm heraus. 

 

Das Kostüm war der Brüller schlechthin an diesem Tag. Gott sei Dank hat es an diesem Tag  nicht geregnet . Nach der Feier, musste ich meinen Sohn versprechen, sein Kostüm nicht wegzuwerfen. 

 

Insgesamt hat mich das Kostüm weniger als 5,00 Euro und einen ganzen Samstag gekostet.

 

Kommentare: 0