Hier sind die Vorlagen und Tutorials, die ihr ganz einfach einsehen oder runterladen könnt. Einige haben einen geringen Preis, während viele andere kostenfrei sind. 

BAUMMANN-KOSTÜM

Material:

  • Krepppapier in drei Farbe
  • Dünnes Karton (Rest einer Geschenkrolle)
  • Tesafilm (dicke und dünne breite)
  • Schere

 

Arbeitsanleitung:

 

4 Rechtecke schneiden (2 grosse und 2 kleine). Für die Länge, von der Schultermitte bis zur Hüfte messen. Die Breite ist abhängig vom Kindesumfang. Versuchen Sie das Kostüm nicht zu schmal zu machen, da das Kind den ganzen Tag im Kostüm rumtoben wird. Also für ausreichend Bewegungsfreiheit sorgen. 

 

Die 2 größeren Rechtecke aufeinander legen und ein Halbkreis am oberen Ende schneiden (dieser ist für den Kopf). Das Kostüm soll ein Schlüpfkostüm sein. Die Schulterecken mit dem Tesafilm aneinander verbinden (siehe 2. Bild).

 

Die 2 kleineren Rechtecke jeweils an beiden Seiten der Vor- und Rückenteil verbinden (siehe Bilder 3-5). Wenn alle Teile zusammen gefügt wurden, bitte alle Kanten mit Tesafilm abkleben, da diese sehr scharf sind und ihr Kind sich daran schneiden kann (siehe Bild).

 

Aus den dunkelgrünen und hellgrünen Krepppapier ein ca. 2 cm breites Streifen, aus der Rolle heraus, schneiden. Die Krepprollen ausbreiten und ca. 5 cm Streifen daraus schneiden.

 

Und jetzt heisst es abwechselnd (farblich) die einzelnen Streifen an das Kostüm festkleben. Ich empfehle hier hellen Tesafilm (dünne breite) zu nehmen. Wenn Sie die Streifen zur Hälfte falten und diese an das Kostüm festkleben, bekommt der Baum eine plüschige Form. Das ist die eigentliche Arbeit. 

 

Für die Kopfbedeckung habe ich den Kopfumfang meines Kindes gemessen und diese auf einen langen Streifen aufgetragen. Diesen habe ich dann zu einem Ring geformt. Die Tiefe der Kopfbedeckung können Sie mit 2 überkreuzten Streifen bestimmen. Die überkreuzten Streifen an den Ring festkleben. Hier wieder nicht vergessen die Ränder mit Tesafilm abzukleben. Mit dem Krepppapier genauso verfahren wie im oberen Teil.

 

Aus dem braunen Krepppapier die Zweige machen. Schneiden Sie wieder Streifen aus. Die Streifen zu langen Rollen (Zweigähnlich) drehen. Das Ende der Rolle im Kreuzschnitt schneiden. Kleine Löcher mit der Schere ins Kostüm stechen. Die eingedrehten Rollen reinstechen, bis zum Kreuzschnitt. Von innen werden die kreuzschnitte auseinander gemacht und mit Tesafilm befestigt.

 

Fertig ist Ihr Baummann-Kostüm.

 

TORTE EINDECKEN UND DEKORIEREN

Kommentare: 0